Nehmen Sie Kontakt auf: 02777 89-0 DE EN NL
Cartonia Wellpappe Unternehmen
Cartonia Visual
Gedankenspiele

Gedankenspiele

45 Millionen Quadratmeter – das entspricht der Fläche von rund 7000 Fußballfeldern oder 850 Mal der Grundfläche der Cheopspyramide oder 100 Mal der Fläche von Vatikanstadt oder 50 Mal der Fläche der Insel Helgoland. Christo hätte damit 450 Mal den Reichstag verpacken können oder man könnte 3 Mal das Gleisbett der Transsibirischen Eisenbahnlinie auslegen.

Cartonia Logo klein

VERPACKUNG HAT TRADITION

Cartonia wurde 1951 als Vollpappenverarbeitungsbetrieb in Dillenburg gegründet. Indem 1975 in Breitscheid-Medenbach ein neues Werk eröffnet wurde, konnte den allgemeinen Branchenanforderungen Rechnung getragen werden. 1982 wurde die Cartonia in eine inhabergeführte Unternehmensgruppe integriert.

VERPACKUNG HAT TRADITION
Cartonia Logo klein

DER ANSPRUCH AN UNS

Die Gewährleistung höchster Qualität ist unser Ziel und eine permanente Anforderung an uns. In unserem Labor werden die statischen Eigenschaften der eingesetzten Wellpappensorten ständig überprüft. Unsere Prozessabläufe sind durch das QS-Management nach DIN ISO 9001:2015 festgelegt.

Die ist für uns weit mehr als nur ein Stempel auf unserer Korrespondenz, denn die Idee, die hinter dem Qualitätsmanagement steckt, lässt sich folgendermaßen skizzieren: Gut organisierte Arbeitsabläufe sichern eine gleichbleibend hohe Qualität der Arbeitsergebnisse – »gelebte DIN ISO«.

Zugelassene Sachverständigenteams auditieren als externe Dienstleister unser Unternehmen.

DIN-ISO-9001-2015-DE.pdf

Cartonia Logo klein
Cartonia handelt ökologisch

CARTONIA HANDELT ÖKOLOGISCH

Cartonia beteiligt sich aktiv am Klimaschutz, denn bei uns wird Recycling groß geschrieben. Unsere Branche zählt zu den größten Altpapierverwertern Deutschlands. Dies liegt in der Natur der Sache: Der Packstoff mit der Welle besteht beinahe zu 76 Prozent aus Recycling-Papieren — und der Leim aus Pflanzenstärke: ebenfalls ein Naturprodukt aus nachwachsenden und recyclebaren Rohstoffen.

Download FSC®-Zertifikat (FSC® C106788) für verantwortungsvolle Waldwirtschaft

Cartonia Logo klein
Cartonia Climate Partner

Klimaschutz hat für Cartonia höchste Priorität!

Daher bieten wir auf Wunsch klimaneutrale Verpackungen an. Wir berechnen die CO2-Emissionen Ihres Auftrags, nehmen den Ausgleich der Treibhausgase vor und stellen Ihnen das Label „klimaneutral“ zur Auszeichnung Ihrer Verpackungen zur Verfügung.

Durch den Bezug klimaneutraler Verpackungen leisten Sie einen Beitrag zum globalen Klimaschutz und unterstützen anerkannte Klimaschutzprojekte. Sie fördern außerdem die Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals), wie zum Beispiel die Bekämpfung von Armut oder die Verbesserung der Lebensbedingungen in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Die nach internationalen Standards geprüften und zertifizierten Klimaschutzprojekte sparen nachweislich CO2 ein. Zusätzliche Sicherheit garantiert Ihnen der TÜV-Austria-zertifizierte Prozess von ClimatePartner für den Ausgleich der CO2-Emissionen.

Mit dem Label „klimaneutral“ auf Ihrer Verpackung bekennen Sie sich zum Klimaschutz und erhöhen die Glaubwürdigkeit Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Die auftragsbezogene ID-Nummer gewährleistet transparente Kommunikation. Mit ClimatePartner, einem führenden Lösungsanbieter für Unternehmen im Klimaschutz, haben wir einen starken Partner bei der Umsetzung klimaneutraler Produkte an unserer Seite.

Download Urkunde Partner im Klimaschutz

Cartonia Logo klein